0

Susanville, CA – Salt Lake City, UA

Ich muss irgendwie meine Hausaufgaben besser machen… habe zwei coole Events verpasst obwohl ich quasi schon da war… Mist aber auch. Aber eins nach dem anderen.

Bin heute früh in den Bergen aufgewacht… da war ich also. Hab gestern einen Vulkan umrundet… schau an… Im Dunkeln hätte es alles sein können…
Wie auch immer…. egal was in den nächsten Tagen passiert, ich muss nach Westen. Also war der Plan nach Salt Lake City zu fahren…. das sind knapp 1000km. Egal… muss ja, also ab in die Karre und los.

In Reno kommt mir eine coole Karre nach der anderen entgegen… fand ich verdächtig. Natürlich sind ab heute die Reno Hot Nights.. ein riesen Treffen und ich hab’s nicht gewusst… eigentlich hab ich hier nur gehalten um zu Tanken und bei Royal Vintage Shoes mal Hallo zu sagen und die neue Kollektion in Augenschein zu nehmen… man will ja wissen was man demnächst im Lager stehen hat. Also leider nur Kurzbesuch und Treffen Treffen sein lassen und wieder auf die Piste… .hab ja schließlich 9 Stunden fahrt vor mir und eine Zeitzone… macht 10 Stunden.

Lauren von Royal Vintage Shoes hat mich schon gewarnt, dass das fad wird und das war’s auch…. also schon irgendwie schön und beeindruckend aber halt schon öd. Die Gegend war nicht soooo abwechslungsreich und so viel gerade Strecken hatte ich wohl noch nie. Hier sah’s wirklich aus wie in Vanishing Point.

Aber…. so 150km vor Salt Lake City seh ich plötzlich das Schild „Bonneville Speedway“. Den Schrauberkindern sagt das vielleicht was. Ich hab mir ehrlich gesagt nie die Mühe gemacht zu gucken wo das ist und dachte das ist irgendwo bei Death Valley in Californien oder Nevada aber nein, da war’s. Schau an… hab ich auch mal was entdeckt.
Also runter vom Interstate und mal gucken… vielleicht ist ja was im Gang. War aber alles abgesperrt und man konnte nichts auf’s Salz. Hätte mit dem Toyota eh blöd ausgesehen. Aber jetzt der Hammer…. morgen fangen die Speedweeks an. Wieso hab ich das nicht mitbekommen? Das hätte ich schon mal gerne gesehen. Immerhin gibt’s da die abgedrehtesten zusammengenagelt Kisten wo gibt. Googelt das mal…. 🙂 Hier fährt man so schnell, wie sonst nirgends auf dem Planeten.

Da hab ich ja schon mit mir gehadert das gebuchte Motel in Salt Lake City saußen zu lassen und den nächsten Tag hier zu verbringen…. aber … in dem Kaff in der Nähe war kein Zimmer mehr zu bekommen und mein Timing wird sonst einfach zu knapp, wenn ich das Kind nicht am Flughafen warten lassen will.

Also, die beiden Events mit auf die Merkliste gesetzt, das nächste mal bin ich schlauer.

When I take her to the track she really shines
(giddy up giddy up 409)
She always turns in the fastest times
(giddy up giddy up 409)
My four speed, dual quad, Posi-Traction 409

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.